uk union flagDas Magazin der EWTO
WingTsun-Welt Online

Porträt Adrian Andriescu

Adrian Andriescu

5. Meistergrad


Schule(n) in: Leitet zurzeit keine Schule

Trainer 1 seit: 2000

 

Motto:

Für mich persönlich ist WingTsun eine Quelle der Inspiration und Freiheit.

Warum hast du mit WingTsun angefangen?

Schon als Teenager war ich von meinem großen Idol Bruce Lee begeistert. Seine Filme waren für mich fesselnd. Dank meines Schicksals durfte ich WingTsun erlernen. Seitdem ist dies ein Kodex für mich, um Regeln, Prinzipien und Alltägliches im Leben zu meistern. Ich nutze ihn täglich und bin stolz darauf.

Warum machst du immer noch WingTsun?

WingTsun ist für mich eine aktive Erholung, bei der Körper und Geist beansprucht werden: Achtsamkeit, Meditation, Inspiration, Entspannung und Bewegungsfreiheit.
Es ist eine Befreiung von meinen alltäglichen Aufgaben. Zufriedenheit und Entspannung sind der Erfolg.
Das Positive von WingTsun sind auch die erweiterten Horizonte und das gute Gefühl dabei.

Welches war dein herausragendes WT-Erlebnis?

Das herausragendste Erlebnis war für mich, als ich den 5. MG erreichte. Ich war mächtig stolz auf mich.

Was änderte sich für dich, als du den 1. HG bzw. den 5. MG erhalten hattest?

Der Unterschied zwischen dem 1. HG und dem 5. MG liegt für mich persönlich daran, dass ich beim 5. Meistergrad 15 Jahre mehr an Erfahrung mit einbringen konnte und außerdem die Veränderung vom äußeren zum inneren WingTsun miterlebte.